News

Receiving the new year 1 children

On Friday the 18th September at 3pm we will welcome 15 new year 1 children to our school.

This will take place in the school playground (or in the Homburghalle if it is raining).

Oweing to Corona rules and regulations, the number of guests is restricted to 4 per family (+ child starting school). 

Unfortunately there will be no church service this year. 

We look forward to seeing you there.

Hygiene Plan

 

!!School is reopening!!

Wiederaufnahme des Unterrichts 

Liebe Eltern,

zunächst hoffe ich,  dass Sie alle gesund und munter sind. Wie Sie sicherlich bereits aus der Presse erfahren haben, öffnen sich nach den Pfingstferien wieder die Schultüren für alle Kinder.

Allerdings gibt es doch gewisse Einschränkungen. So werden immer nur 2 Klassenstufen in einer Woche unterrichtet.

Konkret bedeutet dies, dass die Wiederaufnahme des Unterrichts für die Klasse 1 und die Klasse 3 am Montag, 15.06.2020 beginnt.

Die Kinder erhalten jeden Tag in der Zeit von 8.35 Uhr- 11.15 Uhr Unterricht, vornehmlich in den Hauptfächern.

Die Klasse 2 und die Klasse 4 startet am 22.06.2020.

Danach sieht der Plan wie folgt aus:

 29.06. - 03.07.: Klasse 1 und Klasse 3

 06.07. - 10.07.: Klasse 2 und Klasse 4

 13.07 -  17 .07.: Klasse 1 und Klasse 3

 20.07 -  24.07.:  Klasse 2 und Klasse 4

 27.07. – 29.07. : klären wir noch

Die Klassenstufen, die nicht vor Ort sind, erhalten wie bisher Aufgaben, die sie zuhause erledigen sollen.

Wenn Sie Ihr Kind nicht in die Schule schicken wollen (Risikogruppe etc.), dann teilen Sie uns das bitte rechtzeitig mit.

Ich wünsche Ihnen mit Ihren Kindern ein schönes und sonniges Pfingstfest.

Herzliche Grüße

Petra Wieshoff

Coronavirus: Informationen zur Schulschließung ab Dienstag, 17.03.2020

                                                                                                                                         Stahringen,  13.03.2020

Liebe Eltern,

sicherlich haben Sie bereits aus der Presse erfahren, dass ab kommenden  Dienstag (17.03.) alle Schulen in Baden – Württemberg bis zum Ende der Osterferien geschlossen bleiben.

Auch uns hat dieser Schritt überrascht, hieß es doch noch vor einigen Tagen, dass eine flächendeckende Schließung nicht zu erwarten sei. Allerdings konnte niemand die Dynamik, die das Virus entwickelt, einschätzen.

 In Vorbereitung weiterer Maßnahmen haben wir bereits Arbeitsmaterialien für die Kinder zusammengestellt. Diese werden wir in den nächsten Tagen noch ergänzen und den Kindern am kommenden Montag austeilen.

 Ebenso besteht die Möglichkeit, dass durch eine Rundmail der Lehrkraft an die Eltern, die Schülerinnen und Schüler mit weiteren Aufgaben versorgt werden.

Sinnvoll wäre es daher, wenn die jeweiligen Elternvertreter der Klassen diesbezüglich im engen Kontakt mit der Lehrkraft stehen.

Eltern, die in Bereichen arbeiten, die zur kritischen Infrastruktur zählen (medizinische Dienste, Rettungsdienst, Polizei usw.) können sich über eine Notfallbetreuung informieren. Dies gilt jedoch nur, wenn beide Elternteile betroffen sind.

Gerne würden wir andere Alternativen anbieten z. B. Online- Unterricht, doch leider verfügen wir aktuell weder über die notwendigen Strukturen noch Ausstattungen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie und Ihre Kinder gesund und kommen Sie gut durch die kommenden Wochen.

Herzlichst

Petra Wieshoff

Schulleiterin

 

 

 

Coronavirus: Informationen für Schulen und Kindergärten

unter folgendem Link erhalten Sie Informationen zum Coronavirus vom Ministerium für Kultur, Jugend und Sport Baden-Württemberg

 

 

Welcome to the world ́s most wonderful job!

Grundschullehrer/Grundschullehrerin
 
Wir brauchen Unterstützung, um unsere Bildungswelt weiterhin attraktiv gestalten zu können.
Interessiert? Nähere Infos dazu gibt es bei einem Anruf
unter: 07738-7646 (Frau Wieshoff)